Dienstag, 22. Mai 2012

mein Gartenprojekt

Hallo,
einige meiner regelmäßigen Leser, können sich vielleicht noch an meine Garten-Vorbereitungen, bzw. Gemüse- und Kräutergarten-Planung erinnern?!
 aus diesem Post (klick)
Also Frau, hat sich ja ausgiebig belesen und ihr Glück versucht.
So sah die kleine Ecke in unserem Garten aus, Anfang März:


alter Rosmarin-Strauch und ansonsten die Buddel-Ecke von unserem Jüngsten.

So siehts jetzt aus:


eine kleine Ecke mit den für mich wichtigsten Küchenkräuter, Schnittlauch, Rosmarin, Thymian, Pepperminz, glatte Petersilie in rauhen Mengen, hab ich noch was vergessen?
Daneben, sind Rucola, Blumenkohl und Lauch, waren alles Setzlinge... ich bin fleißig am düngen und gießen....
und da daneben, wo ihr die kleinen Zweige seht, habe ich 3 Reihen Buschbohnen gesetzt, besser gesagt mein kleiner Linus, hat ordentlich die Reihen gemacht und weiße Bohnen verteilt...



die Tomaten haben Papa und Sohn am Wochenende gesetzt, Hand in Hand.
Ja und so schaut die kleine Ecke jetzt aus:
schicker weißer Zaun drumherum und wir warten und pflegen und freuen uns.....


Bis zur Ernte dann

Grüßle Sandra

Kommentare:

  1. Wunderschön, da hat sich ja echt was getan! Ich wünsch dir ganz viele Tomaten an den Strauch, gar keine Schnecken und einen herrlichen Kräutersommer! liebe Grüße, von JULE

    AntwortenLöschen
  2. wow,schön deine gartenecke...mir fällt da ganz spontan noch der basilikum ein,der darf ja nie fehlen und lorbeer und salbei und....sehr schön habt ihr das gemacht,da wünsche ich euch eine ergiebige ernte!!!
    glg teresa

    AntwortenLöschen