Mittwoch, 17. Oktober 2012

Leidenschaften

davon habe ich einige,....

Ich liebe das Brotbacken, seit Jahren schon.
Seit Jahren backe ich in meinem Backofen, da kommt dann ein Lava-Stein rein,
der Ofen wird auf 290°C 30 Minuten vorgeheizt, dann schieße ich das Brot ein,
warte bis es eine schöne Farbe hat und schalte den Ofen aus.
Unser Häuslein duftet dann wunderbar nach Brot.

Teig kneten ist meist das Erste was ich nach einer Reise tue.
Es ist so wunderbar ehrlich und bodenständig und lebensnotwendig wie ich finde.

In diesem Jahr hat sich allerdings etwas geändert. Ich habe doch tatsächlich  3 weitere Mädels und deren Familien begeistern können unser Dorf-Backhaus im alten Ortskern anzuheizen und hier Brot und Zwiebel-Kartoffelkuchen, Pizza, Hefezopf...... zu backen.

Eine Tradition die leider ausstirbt, in unserer schnelllebigen Zeit. Eine älter Dame hat uns gezeigt wie es geht und nun backen wir alle paar Monate mal in diesem schönen Backhaus.

Hier nun ein paar Eindrücke:


Unser kleines Backhaus



Wir heizen mit Büschele....




Bei diesem Anblick geht mir das Herz auf! Ganz viel Liebe steckt in jedem einzelnen Brot!



Gemeinsam wird dann gegessen. Meist erschöpft ( es steckt viel Arbreit drin) aber sehr glücklich.

Grüße vom Land
Sandra


Dienstag, 16. Oktober 2012

Kurzurlaub

einmal im Jahr, kurz, spontan, ohne Kinderschar....

 über den Wolken...träller

 blauer Himmel, angenehme 25° C, schöne Glocken-Klänge

 frisch geerntete Mandarinen....



 Dawanda- an der Stadtmauer

Komisch, der war auch schon unterwegs?!

So und jetzt, gefühlte -5° C.... aber es ist doch immer wieder schön, Heim zu kommen und von den lieben Kinderlein freudig in die Arme geschlossen zu werden.

Hach, das Leben ist einfach schön!

Liebe Grüße
Sandra

Donnerstag, 4. Oktober 2012

nochmal

ein bissel was aus meinem Nähzimmer:





Ein Hochzeitskissen, auf der Rückseite ist der Trauspruch eingestickt. Alles Gute!


unser Jüngster brauchte für den Kindi ein Sitzkissen....



und für die kleine Marie Maxime,eine  Decke und eine Wärme-Maus

Grüße Sandra

Heimat

ist heute das Thema bei Frau Pimpinella


Das ist der Eingangsbereich zu unseren 4 Wänden...

Grüße Sandra

Mittwoch, 3. Oktober 2012

Wieder da!

Hallo zusammen!

das schlechte Gewissen war groß und der Bogen den ich um den PC und meinen Blog gemacht habe, noch viel größer.....
Aber als ich vor 2 Tagen eine liebe Mail von der Jule bekommen habe... war die Freude groß und der Weg zum Blog nicht mehr sooooo weit! Dankeschön & Grüße..

So und mit was fange ich jetzt an? Ich zeig einfach mal ein paar Arbeiten aus meinem Nähzimmer:

Diese Decke mit dem kleinen Zügle geht nach Lichtenstein.












So, schlechtes Gewissen ist weg! Wie schön!
In den nächsten Tagen habe ich viel zu erzählen, es ja doch viel passiert...
Ich war auf der Jagd, da möchte ich ein paar Bilder zeigen, meine Decke wächst....und ein neues großes Projekt wächst in unserem Garten.....

Bis dann, Grüße und Danke für´s Vorbeischauen!
Sandra